News

13 May 2023

Vorstellung des Premium-Unterstützers der JFV

Liebe Freunde und Fans der JFV Stadtallendorf/ Ostkreis. Wir möchten Ihnen heute ein besonderes Unternehmen näher vorstellen.

Deva/ Tenneco bringt Dinge ins Rollen. Seit über 85 Jahren bewähren sich die wartungsfreien, selbstschmierenden Gleitlager von DEVA in unzähligen industriellen Anwendungen. Die Produkte finden sich im Großmaschinenbau, in der Bau- und Automobilindustrie, in Wind- und Wasserkraftanlagen sowie im allgemeinen Maschinenbau.
Erfahrene Spezialisten-Teams sind weltweit für Sie im Einsatz, um Ihre Gleitlagerlösung zu entwickeln, zu montieren und zu betreuen. Deva hat über 20.000 Lösungen gemeinsam mit Kunden in 73 Ländern entwickelt - und täglich werden es mehr. Bei DEVA arbeiten 220 Mitarbeiter.

Seit 2022 dürfen wir Deva/ Tenneco als Unterstützer der Jugendarbeit bei der
JFV Stadtallendorf/ Ostkreis begrüßen. Der Geschäftsführer Hendryk Pfeuffer war sofort von unserem Konzept überzeugt und ist als Platin Partner einer unserer wichtigsten Unterstützer. Es waren einige Jugendspieler zu einem kleinen Fotoshooting im DEVA-Werk in Stadtallendorf in der Schulstraße Str. 20. Mit großer Freude präsentierten sich die Jugendlichen im JFV-Shirt mit dem Aufdruck des Sponsors in der DEVA-Fertigung vor der Kamera.

Am Rande des Termins hat uns Herr Pfeuffer mitgeteilt, dass man auch in der kommenden Saison das Platin-Sponsorin weiterführen möchte. Darüber sind die Jugendlichen sowie Verantwortlichen in der JFV Stadtallendorf/ Ostkreis sehr froh, weil wir mit so einem starken Partner auch zukünftig anstehende Projekte meistern können.

Für alle Freunde und Fans, die sich fragen, was Deva / Tenneco produziert und herstellt, für die haben wir auf unserer Homepage (www.jfv-stadtallendorf-ostkreis.de) einen Imagefilm veröffentlicht.

Wenn auch Sie zukünftig unsere Jugendarbeit unterstützen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von individuellen Möglichkeiten sich einzubringen.

Kontakt: jfvstadtallendorfostkreis2016@gmail.com

Dieser Beitrag auf Facebook

Galerie