News

20 Oct 2023

JFV Stadtallendorf – TSG Wieseck am 14.10.23

Auch im sechsten Saisonspiel konnte die C-Jugend des JFV Stadtallendorf drei Punkte verbuchen.
Dabei tat man sich aber zunächst schwerer als vermutet, da die TSG Wieseck lange entschlossen gegenhielt. Erste Großchancen parierte derüberragende Wiesecker Keeper souverän, was die Stadtallendorfer zunehmend nervös werden ließ.
Wieseck kam zwar nur zu zwei Torchancen, die drückende Überlegenheit der Stadtallendorfer bliebaber lange unbelohnt.
Erst in der 28. Minute erlöste Ilyass El Janati seine Mannschaft mit einem
sehenswerten Fallrückzieher und stellte das Ergebnis auf 1:0. Wie so oft platzte nach demFührungstreffer der berühmte Knoten und Stadtallendorf spielte befreit auf, agierte vor dem
gegenerischen Tor aber oft zu kompliziert.
Ein Abspielfehler ermöglichte Wieseck eine eins gegen
eins Situation vor dem Stadtallendorfer Tor, die Kemal Kayar aber in bester Manuel Neuer-Manier
für sich entschied. Im Gegenzug behielt Muhammed Cin bei einer Abprallstafette die Übersicht und
konnte in der 48. Minute auf 2:0 erhöhen.
Nur wenig später fischte der immer lauernde Robin Baum
einen Pass des gegenerischen Torhüters weg und schob in der 55. Minute zum 3:0 ein. Den
Schlusspunkt setzte Julien Kubonik in der 60. Minute mit einem sehenswerten Sonntagsschuss aus
30 Metern Entfernung. Endstand 4:0, am 21.10. erwartet Blau Gelb Marburg als direkter Verfolger
unsere Jungs zum Spitzenspiel auf gegnerischem Platz.

Dieser Beitrag auf Facebook

Galerie